Uferschwalbe (Riparia riparia)

Systematik

Klasse: Vögel (Aves)

Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)

Unterordnung: Singvögel (Passeri)

Familie: Schwalben (Hirundinidae)

Gattung: Riparia

 

Beschreibung:

Größe: 12 - 13 cm

Gewicht: 10 - 20 g

Flügelspannweite: 26,5 – 29 cm

Alter: ca. 5 Jahre

Brutzeit: Mai - September

Gelege: 5 – 6 Eier

Nahrung: kleine fliegende Insekten

Brutgebiete: in Europa weit verbreitet, fehlt auf Island und im hohen Norden

Zugverhalten: Langstreckenzieher, Überwinterungsgebiet: Ostafrika, Sahelzone

Lebensraum: Koloniebrüter, legt seine Niströhren in Abruchkanten von Steilküsten, Flussufern und Sand-/Kiesgruben an.

Vorkommen in Deutschland: 105000 – 165000 Brutpaare, von Mitte März bis Oktober zu beobachten.

Rote Liste D: Vorwarnliste (Kategorie V)