Feldschwirl (Locustella naevia)

Systematik

Klasse: Vögel (Aves)

Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)

Unterordnung: Singvögel (Passeri)

Überfamilie: Sylvioidea

Familie: Grassänger (Locustellidae)

Gattung: Schwirle (Locustella)

 

Beschreibung

Größe: 12,5 cm

Gewicht: 10 - 20g

Flügelspannweite: 15 – 19 cm

Alter: max. 5 Jahre

Brutzeit: Mai - Juli

Gelege: 4 – 6 Eier

Nahrung: Insekten, Spinnen, Asseln

Brutgebiete: Von Nordspanien, die britischen Inseln und Mitteleuropa bis nach Russland. Fehlt im Mittelmeerraum, auf Island und in Nordeuropa.

Zugverhalten: Langstreckenzieher. Überwinterungsgebiete: tropisches Westafrika

Lebensraum: offene und halboffene Riedflächen mit üppiger Krautschicht, feuchte Waldlichtungen, Brachflächen

Vorkommen in Deutschland: 36000 – 63000 Reviere

Rote Liste D: Kategorie 3 (gefährdet)