Knäkente (Anas querquedula)

Systematik

Klasse: Vögel (Aves)

Ordnung: Gänsevögel (Anseriformes)

Familie: Entenvögel (Anatidae)

Unterfamilie: Anatinae

Tribus: Schwimmenten (Anatini)

Gattung: Eigentliche Enten (Anas)

 

Beschreibung

Größe: 37 – 41 cm

Gewicht: 250 – 600 g

Flügelspannweite: 60 - 63 cm

Alter: maximal 10 Jahre

Brutzeit: Mitte April – Mai

Gelege: 8 – 11 Eier

Nahrung: Pflanzen, Wasserinsekten und Krebstiere

Brutgebiete: Verbreitungsschwerpunkt in Nordosteuropa, lückenhaft in West- und Mitteleuropa.

Zugverhalten: Langstreckenzieher. Überwinterungsgebiete: Sahelzone

Lebensraum: vegetationsreiche Teiche und Moore, zur Zugzeit häufig auf überschwemmten Wiesen.

Vorkommen in Deutschland: 1400 - 1900 Brutpaare, von Mitte Februar – Mitte Oktober zu beobachten, während der Zugzeiten regelmäßig in kleinen Trupps zu beobachten.

Rote Liste D: stark gefährdet (Kategorie 2)