Flussseeschwalbe (Sterna hirundo)

Systematik

Klasse: Vögel (Aves)

Ordnung: Regenpfeiferartige (Charadriiformes)

Familie: Seeschwalben (Sternidae)

Gattung: Sterna

 

Beschreibung:

Größe: 31 - 35 cm

Gewicht: 80 - 175 g

Flügelspannweite: 77 - 98 cm

Alter: ca. 30 Jahre (ältester Ringfund), durchschnittlich 9-10 Jahre

Brutzeit: Mai - Juli

Gelege: 2 – 3 Eier

Nahrung: Fische, Krebstiere, Insektenlarven

Brutgebiete: in Europa weit verbreitet

Zugverhalten: Langstreckenzieher. Überwinterungsgebiete: Atlantikküste Afrikas, Küsten des Indischen Ozeans

Lebensraum: Küsten, Flüsse, Seen. Brütet auf Sand- und Kiesbänken und ist heute häufig auf künstliche Nisthilfen angewiesen.

Vorkommen in Deutschland: 9000 - 10500 Brutpaare. Von Mitte März bis Mitte Oktober zu beobachten.

Rote Liste D: stark gefärdet